Handelsschule

Bildungsziel

Die Handelsschule ist eine zweijährige Berufsfachschule in den Klassenstufen 10 und 11. Sie hat das Ziel, den Schülern die Kenntnisse und Fertigkeiten zu vermitteln, die sie für einen späteren Beruf in Wirtschaft und Verwaltung benötigen.

 

Aufnahmevoraussetzungen

Um sich für die Handelsschule anmelden zu können, benötigen Sie folgende Voraussetzung:

 

Dauer

2 Jahre

 

Abschluss

Mittlerer Bildungsabschluss

 

Perspektiven

Nach der Handelsschule haben Sie unter anderem folgende Zukunftsperspektiven:

 

 Unterrichtsangebot
Wochenstunden
Fächer Klassenstufe 10 Klassenstufe 11
1. Allgemeine Fächer 17 18
Religionslehre 2 1
Deutsch 4 4
Französisch / Englisch 4 4
Mathematik 4 4
Chemie / Physik 2
Sozialkunde 1 1
Sport 2 2
2. Fachbezogene Fächer 13 12
Wirtschaftslehre 4 4
Betriebliches Rechnungswesen 4 4
Datenverarbeitung 2 2
Arbeits- und Präsentationstechnik 1
Textverarbeitung 2 2
Gesamtpflichtstundenzahl 30 30
3. Wahlfächer 2 2
Englisch / Französisch / Angewandte Datenverarbeitung 2 2

Ansprechpartner:

Thomas Alt
Abteilungsleiter
Handelsschule / FOS

t.alt@kbbz-neunkirchen.de