Schulleitung

Heiko Staub
Schulleiter
h.staub@kbbz-neunkirchen.de
Elisabeth Karakuş
Stellv. Schulleiterin
l.karakus@kbbz-neunkirchen.de

Erweiterte Schulleitung

Hans-Werner Backes
Abteilungsleiter Obestufengymnasium
h-w.backes@kbbz-neunkirchen.de
Anja Martin-Angresius
Stellv. Abteilungsleiterin Oberstufengymnasim
a.martin@kbbz-neunkirchen.de


Thomas Alt
Abteilungsleiter Fachoberschule/Handelsschule
t.alt@kbbz-neunkirchen.de
Willi-Otto Werner
Stellv. Abteilungsleiter Fachoberschule/Handelsschule
w.werner@kbbz-neunkirchen.de
Yaşam Kirbayir Çetin
Stellv. Abteilungsleiterin Fachoberschule/Handelsschule
y.cetin@kbbz-neunkirchen.de
Hermann Schmit
Abteilungsleiter Berufsschule/BGJ
h.schmit@kbbz-neunkirchen.de
Monika Boczek
Stellv. Abteilungsleiterin Berufsschule/BGJ
monika.boczek@kbbz-neunkirchen.de
Kerstin Nikolaus
Stellv. Abteilungsleiterin Berufsschule/BGJ
k.nikolaus@kbbz-neunkirchen.de

Qualitätsmanagement

Das KBBZ Neunkirchen versteht sich als moderne Schule, die ihre Tätigkeiten an den Wünschen der Kunden ausrichtet. Kunden sind Schüler, Eltern und Betriebe. Durch Zusammenarbeit mit den Kunden, anderen Schulen, Behörden, Kammern, Verbänden und sozialen Einrichtungen sieht sich die Schule als wichtigen Bildungsträger in der Region. Beim Qualitätsmanagement geht es in erster Linie darum, die Kundenanforderungen zu ermitteln, sie durch wirksame Durchführung und Überwachung der wichtigsten Prozesse zu erfüllen und das Ergebnis, die Kundenzufriedenheit, zu messen. Qualitätsentwicklung und Qualitätsmanagement sind zu Schlüsselbegriffen in der Schulpolitik geworden.

 

Seit April 2008 ist das KBBZ Neunkirchen durch die Certqua extern zertifiziert. In jährlich stattfindenden Überwachungsaudits durch die Certqua wird die Nachhaltigkeit überprüft und die Qualitätsverbesserung dokumentiert.



Lern-Team-Beratung

Der Lern-Team-Berater (LTB) steuert gemeinsam mit den Beauftragten für Qualitätsmanagement die Qualitätsmanagement- und Unterrichtsentwicklung unserer Schule.

Bei seiner Arbeit richtet sich der Lern-Team-Berater nach dem international anerkannten Qualitätsmanagement-Standard EN ISO 9001.

Zu meinen Aufgaben als LTB gehört beispielsweise die Mitentwicklung einer systemischen Schulentwicklung, die Organisation schulischer Fortbildungsaktivitäten, das Erfassen des kollegialen Fortbildungsbedarfs, die Gestaltung Pädagogischer Tage sowie die Dokumentation und Auswertung aller Fortbildungsmaßnahmen.



Beauftragter für Medienpädagogik

Die Medienpädagogik umfasst das kreative und sozialverantwortliche Handeln im Zusammenhang mit Medien. Für eine aktive Teilnahme am schulischen, beruflichen und gesellschaftlichen Leben wird eine reflektierte Mediennutzung zunehmend wichtiger. Gerade auf die neuen Medien, die oft wesentlicher Bestandteil der Lebenswelt von Jugendlichen sind, muss die Schule reagieren. Der Medienpädagoge unterstützt die Lehrkräfte im Umgang mit den neuen Medien und integriert entsprechende E-Learning-Elemente.



Beauftragter für Kooperation, Organisation und Bildungswegeberatung

Die Kooperation mit den Gemeinschaftsschulen unseres Oberstufenverbundes ist ein wesentlicher Bestandteil meiner Aufgaben als BKOB. Ebenfalls stehe ich, als Mitglied des Arbeitskreises SchuleWirtschaft, in ständigem Kontakt zu Unternehmen aus den Bereichen Industrie und Handel.

Im Bereich der Organisation unterstütze ich die Schulleitung bei der Stunden- und Vertretungsplanung.

Im Rahmen der Bildungswegeberatung, die jedes Schuljahr an den einzelnen Gemeinschaftsschulen durchgeführt wird, präsentiere ich den Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern die verschiedenen Schulformen am KBBZ Neunkirchen, einschließlich der jeweiligen Bildungsabschlüsse und notwendigen Zugangsvoraussetzungen.