Aktuelles

Die Übergabe der Abschlusszeugnisse für unsere Absolventen der Handels- und Fachoberschule erfolgt am 01.07.2020 in der Schule durch die Klassenlehrer. Zur Einhaltung der Hygienevorschriften werden die Zeugnisse im Rahmen der bereits bestehenden Gruppen ausgeteilt.

veröffentlicht am 01.06.2020, 10 Uhr

Der für den 15. September 2020 geplante Karrieretag am KBBZ Neunkirchen muss aufgrund der aktuellen Situation leider abgesagt werden.

veröffentlicht am 17.05.2020, 18 Uhr

Der Präsenzunterricht am KBBZ Neunkirchen wird bis zu den Sommerferien stufenweise wieder aufgenommen. Der zeitliche Rahmen sieht wie folgt aus:

  • 15.05.2020 Ende Schulbetrieb OG13
  • 18.05.2020 Aufnahme Schulbetrieb OG12, BGJ, BS (Grundstufe, Fachstufe 1)
  • 22.05.2020 Ende Schulbetrieb H11, FO12
  • 05.06.2020 Ende Schulbetrieb BS Abschlussklassen (Fachstufe 2)
  • 08.06.2020 Aufnahme Schulbetrieb OG11, FO11, H10

Details und weitere Informationen zur konkreten Umsetzung der Beschulung finden Sie hier.

aktualisiert am 01.06.2020, 10 Uhr

Für die Medizinischen Fachangestellten am KBBZ Neukirchen findet die schriftliche Abschlussprüfung der Ärztekammer am 25.05.2020 um 8 Uhr im big Eppel, Europaplatz 4, 66571 Eppelborn statt. Während der gesamten Prüfung besteht Maskenpflicht. Die Zeugnisse werden im Anschluss an das Prüfungsverfahren per Einschreiben mit Rückschein an die Prüflinge versandt.

veröffentlicht am 13.05.2020, 15 Uhr

Ab dem kommenden Schuljahr 2020/21 bietet das Kaufmännische Berufsbildungszentrum (KBBZ) Neunkirchen die neue Berufsfachschule an. Es handelt sich um einen zweijährigen Bildungsgang (Ersatz für die bisherige Handelsschule), der in zwei Fachstufen zum Mittleren Bildungsabschluss führt und sehr praxisorientiert aufgebaut ist. Den Schülerinnen und Schülern mit Hauptschulabschluss wird durch eine Dualisierung (Kombination von Tätigkeiten im Betrieb sowie in der Schule) in Form eines Jahrespraktikums ein weitreichender Einblick in das Arbeitsleben gewährt. Sie sollen dadurch, auch mit Blick auf den wachsenden Fachkräftebedarf, eine gezielte Ausbildungsperspektive erhalten. (mehr …)

Alle wichtigen Informationen zum Umgang mit Leistungsbewertung, Versetzungs- und Abschlussentscheidungen sowie Übergangs-berechtigungen im zweiten Halbjahr des aktuellen Schuljahres 2019/2020 können Sie dem Schreiben unseres Schulleiters entnehmen.

veröffentlicht am 05.05.2020, 11 Uhr

Ab Montag, 04.05.2020, wird am KBBZ Neunkirchen für Klassen und Kurse vor unmittelbaren Prüfungssituationen der Schulbetrieb wieder aufgenommen. Nähere Informationen können Sie dem Schreiben unseres Schulleiters entnehmen.

Alle Schülerinnen und Schüler, die mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, beachten bitte die Hinweise des saarVV.

Wichtige Mitteilungen und Beschulungspläne zur aktuellen Beschulung erhalten Sie hier.

aktualisiert am 04.05.2020, 9 Uhr

Das Ministerium für Bildung und Kultur hat die neuen Termine für die Abschlussprüfungen in der Handelsschule bekannt gegeben:

  • 25.05.2020: Deutsch
  • 26.05.2020: Französisch/Englisch
  • 27.05.2020: Mathematik
  • 28.05.2020: Wirtschaftslehre
  • 29.05.2020: Betriebliches Rechnungswesen

veröffentlicht am 30.04.2020, 10 Uhr

Die für den 6. Mai geplante Informationsveranstaltung zur Berufsfachschule entfällt aufgrund der derzeitigen Lage. Nähere Informationen zur Berufsfachschule finden Sie hier.

veröffentlicht am 29.04.2020, 11 Uhr

Nachdem das Praktikum in der FO11 in der letzten Zeit ausgesetzt war, hat das Ministerium für Bildung und Kultur folgende neue Regelung getroffen:
Ab dem 4. Mai 2020 besteht für die Schülerinnen und Schüler der FO11 die Möglichkeit, das Praktikum wieder aufzunehmen. Die Entscheidung darüber, ob das Praktikum wieder aufgenommen wird oder nicht, unterliegt dem freien Willen der Schülerin bzw. des Schülers.

veröffentlicht am 25.04.2020, 14 Uhr

Das Ministerium für Bildung und Kultur hat die neuen Termine für die Abschlussprüfungen in der Fachoberschule bekannt gegeben:

  • 28.05.2020: Deutsch
  • 29.05.2020: Französisch/Englisch
  • 03.06.2020: Mathematik
  • 04.06.2020: Betriebswirtschaftslehre
  • 05.06.2020: Betriebliches Rechnungswesen

Eine Übersicht über alle wichtigen Termine nach den Osterferien finden Sie in unserem Terminkalender (zu finden unter Organisatorisches: Termine).

veröffentlicht am 22.04.2020, 17 Uhr

Die Industrie- und Handelskammer sowie die Ärtzekammer haben neue Termine für die bevorstehenden Abschlussprüfungen in der Berufsschule bekannt gegeben:

  • Schriftliche Prüfung IHK: 18. und 19.06.2020
  • Mündliche Prüfung IHK: 08. bis 12.06.2020
  • Schriftliche Prüfung Ärztekammer: 25.05.2020
  • Mündliche Prüfung Ärztekammer: 04. bis 16.06.2020

veröffentlicht am 22.04.2020, 12 Uhr

Ab Montag, 04.05.2020, beginnen die Prüfungsvorbereitungen in den Abschlussklassen des beruflichen Oberstufengymnasiums, der Fach-oberschule, der Handelsschule sowie der Berufsschulen. Detaillierte Informationen folgen in Kürze.

Der Unterricht für die restlichen Klassen erfolgt weiterhin digital.

veröffentlicht am 21.04.2020, 11 Uhr

Das Ministerium für Bildung und Kultur hat die Termine der Abiturprüfungen veröffentlicht:

20.05. Deutsch

25.05. Englisch

26.05. Mathematik

28.05. Politik

02.06. Berufliche Profilfächer

29.06. Beginn mündliche Prüfungen (bis 03.07.)

In Einzelfällen sind mündliche Prüfungen auch in den ersten beiden Ferienwochen möglich. Die Sprechprüfungen im Fach Englisch entfallen aufgrund der aktuellen Lage.

Zum Infektionschutz finden alle Prüfungen unter klar geregelten Abläufen und Vorgaben anhand eines Hygieneplans statt.

veröffentlicht am 21.04.2020, 11 Uhr

Die Anmeldungen für das kommende Schuljahr 2020/2021 können ab Montag, 27.04.2020, wieder über das Sekretariar erfolgen.

veröffentlicht am 21.04.2020, 11 Uhr

Auch unsere Ministerin für Bildung und Kultur, Christine Streichert-Clivot, bedankt sich in ihrem Schreiben bei allen Schülerinnen und Schülern sowie deren Eltern für das tolle Engagement in dieser schwierigen Zeit und wünscht allen frohe Ostern und erholsame Ferien.

veröffentlicht am 09.04.2020, 18 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Nach vier Wochen voller Anstrengung ist es endlich geschafft: Die Osterferien stehen unmittelbar bevor! Das bietet Gelegenheit, Kraft zu tanken und sich von dem gegenwärtig sehr besonderen Schulalltag auch einmal eine Auszeit zu gönnen. Nutzen Sie also die freie Zeit mit Ihren Familien nicht nur am Wochenende, sondern jetzt auch einmal zwei ganze Wochen lang. Wir schließen uns damit gern den Worten der Ministerin für Bildung und Kultur an und sagen ebenfalls: „Ferien sind Erholungsphasen und sind sowohl in der Schule als auch zuhause unterrichtsfrei.“ Legen Sie also Ihre Unterrichtsmaterialien deshalb auch einmal bewusst beiseite.

Vielen Dank für Ihre bisherige Mitarbeit, wir unterstützen Sie weiterhin bestmöglich.

Ihr gesamtes KBBZ-Team

veröffentlicht am 09.04.2020, 10 Uhr

Für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht über eine ausreichende technische Ausstattung verfügen und dadurch Probleme beim Homeschooling haben, bietet unsere Schule die Möglichkeit der Zusendung wichtiger Arbeitsblätter und Unterrichts-materialien per Post an. Betroffene Schülerinnen und Schüler nehmen hierzu bitte Kontakt zu ihrer Klassenlehrerin/ihrem Klassenlehrer auf.

veröffentlicht am 09.04.2020, 10 Uhr

Der neue Messetermin der vocatium ist der 24. und 25. September 2020. Der Veranstaltungsort bleibt bestehen. Auch die Gesprächswünsche der Schülerinnen und Schüler behalten ihre Gültigkeit zum neuen Termin.

veröffentlicht am 08.04.2020, 15 Uhr

Das Ministerium für Bildung und Kultur hat Hilfestellungen und Tipps für das Lernen von zuhause veröffentlicht. Alle weiteren Informationen können Sie dem Flyer des Ministeriums entnehmen.

veröffentlicht am 02.04.2020, 11 Uhr

Wichtige Informationen des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie:

  • Kann Teil 1 der gestreckten Abschlussprüfung infolge Covid-19 nicht wie geplant stattfinden, kann dennoch eine Zulassung des Prüflings zu Teil 2 der Abschlussprüfung erfolgen. In diesem Falle ist Teil 1 zusammen mit Teil 2 abzulegen.
  • Findet eine Zwischenprüfung infolge Covid-19 nicht statt, ist dies bei der Zulassung zur Abschlussprüfung wie eine unverschuldete Nichtteilnahme des Prüflings an der Zwischenprüfung zu behandeln. Ist die Zwischenprüfung daher wegen Covid-19 endgültig entfallen, steht die fehlende Teilnahme an der Zwischenprüfung der Zulassung zur Abschlussprüfung nicht entgegen.

veröffentlicht am 01.04.2020, 10 Uhr

Die IHK hat die neuen Termine der schriftlichen Abschlussprüfungen bekanntgegeben:

  • Verkäufer/Einzelhandel: 18.06.2020 und 19.06.2020
  • Großhandel: 18.06.2020 und 19.06.2020
  • Industrie: 18.06.2020 und 19.06.2020
  • Büromanagement: 19.06.2020

Hinweis Industrie:

  • Der Abgabetermin für die Reporte ist am 5. Mai 2020.

Hinweise Büromanagement:

  • Die Prüfungsteilnehmer, die im Frühjahr 2020 für ihre Abschlussprüfung Teil 1 angemeldet waren, erhalten die Möglichkeit, diese Prüfung im Herbst zu absolvieren.
  • Für die Prüfungsteilnehmer, die im Sommer 2020 für ihre Abschlussprüfung Teil 2 die Report-Variante gewählt haben, verschiebt sich der Abgabetermin der Reporte auf den 8. Mai 2020.

Die Ärztekammer hat den Termin der schriftlichen Abschlussprüfungen für die medizinischen Fachangestellten auf den 25.05.2020 festgelegt.

Die HWK hat bisher noch keine neuen Termine für die Abschlussprüfungen bekanntgegeben.

veröffentlicht am 30.03.2020, 12 Uhr

veröffentlicht am 30.03.2020, 12 Uhr

Der schulpsychologische Dienst des Landkreises Neunkirchen hat auf seiner Internetseite einige Hinweise veröffentlicht. Sie dienen der Information und geben allgemeine Orientierungsmöglichkeiten zum Thema „Schule und Alltag zuhause“. Die Mitarbeiter sind derzeit telefonisch, per E-Mail sowie per Fax zu den Servicezeiten des Landkreises erreichbar. Weitere Informationen können Sie dem folgenden Link entnehmen: https://www.landkreis-neunkirchen.de/?id=503

veröffentlicht am 27.03.2020, 15 Uhr

Der Beginn der schriftlichen Abschlussprüfungen der Handelsschule und Fachoberschule wird vom bislang vorgesehenen Termin auf die Zeit ab dem 25. Mai 2020 verlegt. Wir informieren Sie, sobald die neuen Prüfungstermine bekannt sind. Die Kammerprüfungen der IHK und HWK sind von dieser Regelung bisher nicht betroffen.

veröffentlicht am 24.03.2020, 19 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler der OG13,

die Zeugnisse des Halbjahres 13.2 sowie die Zulassungsanträge zur Abiturprüfung werden am Montag, 23.03., per Post an Sie versandt. Die Rücksendung der Zulassungsanträge erfolgt ausschließlich per Brief oder Einwurf in den Briefkasten der Schule bis spätestens 30.03.2020. Bei Rückfragen können Sie sich am 25.03. telefonisch an die Abteilungsleitung wenden. Weitere Infos durch die Abteilung folgen.

veröffentlicht am 21.03.2020, 17 Uhr

 

Laut einer Pressemitteilung des Ministeriums wird der Beginn der Abiturprüfungen auf den 25.05.2020 verschoben. Von dieser angekündigten Verschiebung sind auch alle anderen Prüfungen an unserer Schule betroffen. Wir informieren euch, sobald wir genauere Informationen haben.

veröffentlicht am 20.03.2020, 19 Uhr

Der Deutsche Handwerkskammertag (DHKT) Berlin empfiehlt angesichts der sich äußerst schnell ändernden Lage bei der Verbreitung des Coronavirus alle Berufsprüfungen vorerst bis zum 24. April 2020 abzusagen. Alle weiteren Informationen können Sie dem folgenden Link entnehmen: Deutscher Handwerkskammertag

veröffentlicht am 17.03.2020, 19 Uhr

Liebe Schülerinnen und Schüler der FO11, liebe Praktikumsbetriebe,

angesichts der derzeitigen Entwicklung wird ab sofort auch die freiwillige Praktikumsaktivität in der Fachoberschule bis Ende der Osterferien 2020 (bis zum 24.04.2020) ausgesetzt.

Diese Maßnahme hat natürlich keine Auswirkung auf das erfolgreiche Bestehen des Praktikums. Die zuständige Abteilung wird zeitnah alle betroffenen Schülerinnen und Schüler sowie die Praktikumsbetriebe informieren.

veröffentlicht am 17.03.2020, 19 Uhr

Anmeldungen für das neue Schuljahr 2020/2021 sind ab sofort nur noch per Email (info@kbbz-neunkirchen.de), per Fax (06821 9228-30) oder auf postalischem Wege möglich. Die entsprechenden Anmeldeformulare finden Sie auf unserer Homepage.

H. Staub, Schulleiter

Wir werden Ihnen weiterhin alternative Lernangebote zur Verfügung stellen. Dazu werden Sie in Kürze von Ihren Lehrkräften per Email kontaktiert. Sollten Sie in den nächsten Tagen nicht per Email kontaktiert werden, so senden Sie bitte Ihre aktuelle Email-Adresse mit Angabe Ihres Namens sowie Ihrer Klasse an: info@kbbz-neunkirchen.de.

H. Staub, Schulleiter

Die für den 07. – 08. April 2020 geplante vocatium Saarbrücken wird auf einen späteren Zeitpunkt verlegt. Die bereits ausgefüllten Anmeldebögen und damit verbundenen Gesprächswünsche der Schülerinnen und Schüler behalten ihre Gültigkeit. Zu einem neuen Messedatum, das aktuell noch nicht feststeht, wird eine neue Terminkoordination vorgenommen und den Schülerinnen und Schülern rechtzeitig mitgeteilt.

Vor dem Hintergrund der aktuellen Entwicklungen und auf Basis der Strategie der Landesregierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie im Saarland wird die Informationsveranstaltung zur Berufsfachschule abgesagt. Ob die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden wird, ist noch unklar.

Liebe Schülerinnen und Schüler,

alle wichtigen Informationen rund um die Schulschließung am KBBZ Neunkirchen könnt ihr dem folgenden Schreiben der Ministerin entnehmen: Schreiben der Ministerin an die Schülerinnen und Schüler zum Coronavirus

Auf Beschluss des Ministerrates des Saarlandes vom 13.03.2020 wird der Schulbetrieb am KBBZ Neunkirchen bis zum Ende der Osterferien (26.04.2020) eingestellt. Alle geplanten Termine in diesem Zeitraum werden ebenfalls abgesagt. Weitere Informationen können Sie dem Elternbrief des Ministeriums für Bildung und Kulter entnehmen: Info fuer Eltern 4. Rundschreiben_Corona_13.3.2020

 

Darüber hinaus gelten folgende Regelungen:

  • Auszubildende in der Berufsschule nach BBIG besuchen ab der nächsten Woche ausschließlich Ihren Ausbildungsbetrieb. Der Berufsschulunterricht entfällt.
  • Die Schüler der Fachoberschule – Klassenstufe 11 besuchen ab der nächsten Woche nicht mehr ihre Praxiseinrichtung. Der Schulunterricht entfällt. Dies hat keine negativen Auswirkungen auf die Bestätigung eines erfolgreich abgeschlossenen Praktikums.
  • Die Abschlussprüfungen in der Handelsschule sowie Fachoberschule Wirtschaft finden regulär statt.
  • Die IHK hat alle Prüfungen im Termin Frühjahr 2020 (vom 16. März bis einschließlich 24. April) abgesagt. Die vorgesehenen Zwischen- und Abschlussprüfungen werden auf den nächsten regulären Termin im Herbst verschoben. Die HWK-Prüfugen im saarländischen Handwerk werden auf einen Termin nach den Osterferien verschoben. Alle Prüfungsteilnehmer werden gebeten, sich auf der Homepage der IHK bzw. HWK oder über social media zu den aktuellen Entwicklungen zu informieren.

Die Prüferschulung der IHK des Saarlandes am 16. März 2020 in den Räumlichkeiten des KBBZ Neunkirchen wurde aus Vorsichtsgründen abgesagt.

H. Staub, Schulleiter

Am Freitag, 28. Februar 2020, fand eine weitere Fahrt des Musikkurses der OG11 statt. Dieses Mal ging es nach Saarbrücken in das Staatstheater. Der Musikkurs OG12 hat den Ausflug organisiert. Wir besuchten Die lustige Witwe, eine Operette von Franz Lehár. Die Exkursion begann um 16:00 Uhr auf dem Schillerplatz vor dem Staatstheater. Sogleich begann dann auch der lehrreiche Teil des Abends. (mehr …)

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,
das neue Coronavirus (SARS-CoV2, COVID-19) hat sich auch in Deutschland ausgebreitet. Es wird von Mensch zu Mensch durch sogenannte Tröpfcheninfektion übertragen. Eine Verbreitung der Viren kann somit über die Luft, aber auch über die Hände oder gemeinsam genutzte Gegenstände erfolgen.
Bei der Infektionsprävention spielen Gemeinschaftseinrichtungen wie Schulen eine besondere Rolle. Dabei sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen. Bitte schicken Sie Ihr Kind nicht in die Schule, wenn Sie Krankheitszeichen wie Husten, Atemnot und/oder Fieber bemerken und kontaktieren Sie umgehend telefonisch Ihren Haus- oder Kinderarzt bzw. Ihre Haus- oder Kinderärztin. Bitte informieren Sie die Ärztin bzw. den Arzt, bevor Sie die Praxis aufsuchen, damit entsprechende Vorkehrungen getroffen werden können.
Bitte teilen Sie uns einen begründeten Verdacht oder einen positiven Befund umgehend mit.
Sollte die Situation sich so ändern, dass die Empfehlungen angepasst werden müssen, werden wir Sie erneut informieren.
Ausführliche Informationen und Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQ) zum Coronavirus, sowie praktische Hinweise zur Vorbeugung von Infektionen sind abrufbar unter http://www.infektionsschutz.de, http://www.rki.de und https://www.saarland.de/gesundheit.htm.
Zur persönlichen Beratung hat das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie unter (0681) 501-4422 eine Telefonhotline eingerichtet.

H. Staub

Schulleiter

Am 27. Februar 2020 wurden die Sieger des Planspiels Börse in der Cafeteria der Sparkasse Neunkirchen geehrt. Als bestes Schulteam am KBBZ Neunkirchen wurde in diesem Jahr das Team „Börsenhypianer“ der FO12E mit einem Preisgeld in Höhe von 100 € ausgezeichnet (Teammitglieder von links nach rechts: Jana Sehte, Diana Washenin, Felix Klein, Jan Kellermann). Herzlichen Glückwunsch!

Das KBBZ Neunkirchen wurde am 05. und 06. Februar 2020 von der CERTQUA – Gesellschaft der Deutschen Wirtschaft zur Förderung und Zertifizierung von Qualitätssciherungssystemen in der Beruflichen Bildung mbH auditiert und im Zuge dieses Audits mit einem neuen QM Zertifikat ausgezeichnet.

Nach Auskunft des Deutschen Wetterdienstes (DWD) ist im Saarland in der Nacht von Sonntag (09.02.2020) auf Montag (10.02.2020) mit orkanartigen Böen oder Orkanböen sowie einzelnen Gewittern mit Starkregen zu rechnen. Das Windmaximum mit möglichen Orkanböen (über 120 km/h), auch bis ins Flachland, wird in der zweiten Hälfte der Nacht zum Montag erwartet. Am Montag lässt der Wind laut DWD-Prognose zögerlich nach.

Ich bitte Sie daher, die folgenden Hinweise zu beachten:

Volljährige Schüler entscheiden eigenständig, ob der Schulweg für sie zumutbar und sicher ist. Für nicht volljährige Schüler entscheiden die Erziehungsberechtigten. Wird die Schule aufgrund der Wetterlage nicht besucht, so ist die Schule umgehend  zu informieren.

Sofern es für die Sicherheit der Schüler notwendig erscheint, werde ich in Abstimmung mit dem Ministerium für Bildung und Kultur sowie dem Landkreis Neunkirchen den Unterricht nicht stattfinden lassen oder zeitlich begrenzen.

Bei Unterrichtsausfall am Morgen wird für dennoch eintreffende oder bereits anwesende Schüler eine Betreuung so lange gewährleistet, bis diese wieder sicher den Heimweg antreten können. Ebenso wird bei vorzeitigem Unterrichtsende für die noch anwesenden Schüler eine Betreuung gewährleistet, bis diese sicher den Heimweg antreten können.

Achten Sie bitte weiterhin auf aktualisierte Hinweise an dieser Stelle.

Heiko Staub

Schulleiter

Am 30.01.2020 fand das von unserem Sportlehrer Herr Strauß organisiete erste Völkerballturnier am KBBZ Neunkirchen statt, bei dem alle Vollzeitklassen gegeneinander antraten. Unser Kooperationspartner Eberspächer unterstützte das Turnier mit einer Spende. Herzlichen Dank!

Die Anmeldung für die beruflichen Vollzeitschulen für das Schuljahr 2020/21 ist ab dem 1. Februar 2020 (Tag der offenen Tür) möglich.

Vorläufige Anmeldung: bis zum 8. Mai 2020

Endgültige Anmeldung: bis zum 3. Juli 2020

Unser Schulpfarrer Udo Nilius veranstaltete vom 03. – 06. Dezember 2019 wieder sein traditionelles Adventscafé am KBBZ Neunkirchen.  Jedes Jahr organisieren einzelne Schülerinnen und Schüler ein großes Buffet sowie eine Tombola und sammeln mittels Kuchen- und Sachspenden Geld für den guten Zweck. Die beachtliche Summe von knapp 3.000 € kommt zum einen Teil Patenkindern in Ruanda und zum anderen Teil dem Wüschewagen vom Arbeiter-Samariter-Bund zu Gute. Vielen Dank an Herrn Nilius und sein Team!

Dieser Frage geht derzeit unser Religionslehrer, Herr Golumbeck, mit seinen Klassen H11A und H11B nach: Vielleicht bedeutet es auch, jeden Tag auf ein Neues über die wichtigen Dinge des Lebens nachzudenken. Die beiden Klassen der Handelsschule geben der Adventszeit eine persönliche Note, wenn sie im Religionsunterricht täglich Gedankenanstöße zum Advent für die Schulgemeinschaft schreiben. Bis zu den Weihnachtsferien dürft ihr euch jeden Morgen auf einen Impuls für den Tag im Foyer der Schule freuen! Herzlichen Dank!

 

Luca Lagaly (FO12D), Anna-Lena Balzer (FO12A) und Chantal Schug (FO12A) haben beim Quiz der Deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement Amazon-Gutscheine gewonnen.

 

Einen Sportbeutel von Barmer mit vielen tollen Überraschungen haben gewonnen: Angelina Jakobi (H11B), Eveline Engelhardt(FO12D), Kyra Kunz (FO12B) und Lars Kolling (OG12). Nicht auf dem Foto ist Roselin Korkmaz (OG12).

 

Die Auszubildenden von Hörmann haben Jason Kandakji (BGJB) und Luna Weiskircher (FO12D) die Gewinne überreicht.

Am Samstag, 01.02.2020, findet am KBBZ Neunkirchen der jährlich stattfindende Tag der offenen Tür statt. An diesem Tag haben alle interessierten Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihren Eltern die Gelegenheit, die verschiedenen Schulformen am KBBZ Neunkirchen kennen zu lernen und den anwesenden Schülern und Lehrern gezielte Fragen zu stellen. Es besteht auch die Möglichkeit, sich an diesem Tag im Sekretariat für das neue Schuljahr anzumelden. Außerdem werden verschiedene Projekte wie z. B. die Schülerfirma oder die Musik AG vorgestellt. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Wir freuen uns auf ihren Besuch!

Wege zur Allgemeinen Hochschulreife (Abitur)

 

Am Mittwochabend konnte der Schulleiter des KBBZ Neunkirchen, Herr Heiko Staub, zahlreiche Schülerinnen und Schüler der verschiedenen Gemeinschaftsschulen im Landkreis Neunkirchen in Begleitung ihrer Eltern begrüßen. Auch die Schulleitungen der Gemeinschaftsschulen kamen an diesem Abend und machten deutlich, dass der Weg über die Gemeinsschaftsschule eine echte Alternative zu G8 darstellt. (mehr …)

Im Rahmen der Projektwoche zum Klimawandel organisierte die Stadt Neunkirchen in Kooperation mit der KEW und der Firma Vensys einen Infotag rund um das Thema Windenergie. Die Schülerinnen und Schüler der I10A besuchten zusammen mit ihrer Fachlehrerin Frau Groh die Firma Vensys Energy AG in Neunkirchen und erfuhren dabei viel Wissenswertes über Windanlagen.


Herr Ley, Controller der Firma Eberspächer, informierte die BWL-Leistungskurse und das Seminarfach am 30.10.2019 im Rahmen eines praxisorientierten Vortrages über den Budgetierungsprozess innerhalb des Unternehmens. Vielen Dank für den interessanten Vortrag!

Am Mittwoch, den 20.11.2019, findet um 18:00 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Beruflichen Oberstufengymnasium am KBBZ Neunkirchen statt. Interessierte Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern sind  herzlich eingeladen!

Am 24.10.19 besuchten Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule Spiesen-Elversberg das KBBZ Neunkirchen und beteiligten sich am Unterricht der Handelsschule, Fachoberschule und des Beruflichen Oberstufengymnasiums. Vielen Dank für Ihr Interesse und den Besuch!

Am 24.09.19 und am 30.10.2019 besuchten die Schülerinnen und Schüler der OG11A und OG11C die Wissenswerkstatt in Saarbrücken. Dort wurden ihnen spielerisch anhand der Anfertigung eines Propellerautos handwerkliche und technische Grundlagen vermittelt. Wir bedanken uns recht herzlich bei unserem Kooperationspartner Eberspächer für die Übernahme der Fahrtkosten!

Die Klassen FO12A und FO12E unserer Fachoberschule nahmen zusammen mit ihrem Chemielehrer Herr Strauß an der Rohstoffexpedition teil, die vom Klimaprojekt Neunkirchen unterstützt wird. Anhand von Satellitenbildern, z. B. der schmelzenden Eisfläche des Nordpols oder der abgeholzten Regenwaldfläche in Südamerika, konnten die Schüler die Folgen des Klimawandels und der Schädigung unserer Umwelt deutlich sehen. Im Anschluss daran diskutierten die Schüler eifrig, was jeder Einzelne tun kann,  um diese Entwicklung zu stoppen.

Am Freitag, den 20.09.2019, fand in unserer Schule die sogenannte „Klimakonferenz“ für die Klassen der OG11 statt. Der Tag begann wie gewohnt um 07:40 Uhr, allerdings versammelten wir uns nicht in den Klassensälen, sondern in der alten Turnhalle. Den Anfang machte ein Vertreter der Stadt Neunkirchen, welcher uns den Tagesablauf erklärte. Anschließend übernahm Herr Geißler. Er kommt aus Bochum und reist durch ganz Deutschland, um Klimavorträge zu halten. Die Klimakonferenz soll vor allem junge Leute über das Thema Klimapolitik- und Schutz aufklären. (mehr …)

Am 14.08.2019 fand mit den beiden 13 er- Biologie-Kursen eine ökologische Exkursion in Ottweiler statt. Hier konnten mit tatkräftiger Unterstützung der beiden Kursleiter des BUND interessante Tierarten aus der Blies gesammelt werden und mit Hilfe des mobilen Umweltlabors detailliert untersucht werden. (mehr …)

Alle wichtigen Informationen zum ersten Schultag im Schuljahr 2019/20 können Sie dem folgenden Link entnehmen:

Informationen erster Schultag

Am 27. Juni 2019 fuhren die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 des Oberstufengymnasiums ins Historische Museum nach Saarbrücken. Dort besichtigten sie im Rahmen einer Führung die Kasematten und die unterirdische Burganlage aus dem Mittelalter und der Renaissance.

Am 24. Juni 2019 fand die Abiturfeier des Kaufmännischen Berufsbildungszentrums statt. 44 Schülerinnen und Schüler erhielten an diesem Tag in feierlichem Rahmen in der Gebläsehalle in Neunkirchen ihre Abschlusszeugnisse. Wir gratulieren allen Absolventinnen und Absolventen zur allgemeinen Hochschulreife!

Am 13. Juni 2019 fand die Abschlussfeier der Fachoberschule statt. 71 Schülerinnen und Schüler erhielten an diesem Tag in feierlichem Rahmen im Kulturhaus Wiebelskirchen ihre Abschlusszeugnisse. Wir gratulieren allen Absolventinnen und Absolventen zur Fachhochschulreife!

Am 19. Juni 2019 fand die Abschlussfeier der Handelsschule statt. 22 Schülerinnen und Schüler erhielten an diesem Tag in feierlichem Rahmen ihre Abschlusszeugnisse. Wir gratulieren allen Absolventinnen und Absolventen zum mittleren Bildungsabschluss!

Am 14. Juni 2019 erfolgte die Ausgabe der Abschlusszeugnisse an unsere Berussschüler der verschiedenen Ausbildungsberufe. Wir gratulieren allen Absolventinnen und Absolventen zur abgeschlossenen Berufsausbildung!

 

Unser Kooperationspartner Eberspächer hat unserer Schule einen tollen Schwenker zur Verfügung gestellt. Dieser wurde von den Auszubildenden Jan Welsch, Samuel Heidrich, Julius Dillinger und Steven Fuchs in der Lehrwerkstatt gefertigt. Unsere Schüler, und natürlich auch die Lehrer, freuen sich auf das nächste Grillfest. Herzlichen Dank!

Am 7. Juni 2019 fuhr die Klasse B11A zusammen mit ihrer Klassenlehrerin, Frau Weingart, an den Bostalsee. Nach einer Wanderung bei sonnigem Wetter, begann um 10:00 Uhr das Bogenschießen. Für alle Schüler waren es die ersten Erfahrungen in diesem Sport. (mehr …)

Die Verkäufer, Einzelhändler, Großhändler, Büromanager und Industriekaufleute erhalten ihre Zeugnisse am Freitag, 14. Juni 2019, um 11:00 Uhr am KBBZ in Neunkirchen.

  • B 12 B (Fr. Gehring): S 107
  • E 11 A (Fr. Diederich): S 110
  • E 11 B (Fr. Schneider): S 207
  • E 11 C (Fr. Meisberger): S 211
  • E 12 A (Fr. Johann): S 403
  • E 12 B (Fr. Ramelli): S 407
  • G 12 A (Fr. Franz): S 411
  • I 12 A (Fr. Groh): S 401

Die Abschlusszeugnisse der Medizinischen Fachangestellten werden am 19. Juni 2019 in der Ärztekammer Saarbrücken ausgehändigt.

Alle wichtigen Informationen zum ersten Schultag im Schuljahr 2019/20 können Sie dem folgenden Link entnehmen:

Informationen erster Schultag

Auch in diesem Jahr informierte Herr Hoffmann von der Polizei im Rahmen des Projekts „Verkehrssicherheit – jetzt“ die Abschlussklassen der Berufsschule über die Risiken im Straßenverkehr. Er sensibilisierte die Schüler für ein Thema, welches für junge Menschen eine wichtige Bedeutung hat.


Am 05.04.2019 war die Google Zukunftswerkstatt erneut zu Besuch am Kaufmännischen Berufsbildungszentrum in Neunkirchen. Dieses Mal wurden die angehenden Kaufleute im Einzelhandel in einem sehr interessanten Vortrag über aktuelle Online-Marketingtrends informiert.



Am Freitag, den 29.03.2019, nahmen die beiden Handelsschulklassen H10A und H10B mit ihren beiden Fachlehrerinnen Frau Hector und Frau Weingart an der Picobello-Sammelaktion teil. Die Schülerinnen und Schüler reinigten sowohl das Innere des Schulgebäudes als auch den Außenbereich. Gerade im Eingangsbereich unserer Schule liegen immer wieder Abfälle, Zigaretten usw., was nicht schön aussieht. Mit großem Engagement führten die beiden Klassen den „Frühjahrsputz“ durch. Anschließend durften sie sich mit Apfelschorle und Brezeln, die vom Kaufland und der Stadt Neunkirchen gespendet wurden, stärken. Vielen Dank an die beiden Handelsschulklassen und die Fachlehrerinnen!
Es wäre schön, wenn unsere Schule nicht nur einmal im Jahr „picobello“ sauber wäre, sondern alle täglich dabei mithelfen würden, unsere Schule und das angrenzende Gelände sauber zu halten.
Sandra Ramelli

Das Team „Zeki“ vom Kaufmännischen Berufsbildungszentrum in Neunkirchen gewann beim Schüler-Wettbewerb des Planspiels Börse der Sparkasse Neunkrichen den Preis für das beste Schulteam.

Am 13. Februar 2019 informierte Herr Backes, Abteilungsleiter des Oberstufen-gymnasiums am Kaufmännischen Berufsbildungszentrum in Neunkirchen, die Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase über die anstehende Kurswahl für die Hauptphase der gymnasialen Oberstufe. Auch viele interessierte Eltern sind der Einladung gefolgt.

Wir, die Schülerinnen und Schüler der Klasse I12A, führten im Dezember 2018 eine Spendenaktion durch, um die Sanierung des Wassergewöhnungsbeckens der Rothenbergschule in Dirmingen finanziell zu unterstützen.

Die Rothenbergschule ist eine Schule für körperlich und geistig eingeschränkte Menschen. Mithilfe des Wassergewöhnungsbeckens lernen die Schülerinnen und Schüler ihr Körpergefühl zu aktivieren oder schwimmen zu lernen. Außerdem fördert das Wasser die aktive Bewegung, schult den Gleichgewichtssinn und die Körperkontrolle. (mehr …)

Unter diesem Motto veranstaltete die Barmer zusammen mit der Lebensfreude-Agentur zwei Worhshops zu den Themen Stressbewältigung und Übungen zum Entspannen mit der Faszienrolle. Die Schüler hatten bei den Übungen sichtlich Spaß und lernten, wie sie sinnvoll mit Stress umgehen können. Das Projekt fand in den Abschlussklassen unserer Berufsschule statt. Damit dürften unsere Schülerinnen und Schüler für die anstehenden Prüfungen bestens gewappnet sei.

Zum zweiten Schulhalbjahr begrüßen wir an unserer Schule neue Lehrkräfte: Herr Golumbeck (Englisch/Kath. Religion), Frau Schäfer und Frau Franz (beide Wirtschaftswissenschaften/Deutsch), Frau Weingart (Wirtschaftswissenschaften/ Französisch) und Frau Zell (Wirtschaftswissenschaften/Informatik). Frau Klein (Wirtschaftswissenschaften/Englisch) ist nach ihrer Elternzeit ebenfalls wieder dabei. Herzlich willkommen!

Am 23.01.2019 besuchten die beiden BGJ Klassen des Kaufmännischen Berufsbildungszentrums in Neunkirchen die Luftlandepionierkompanie 260 in der Graf-Werder-Kaserne in Saarlouis. Stabsfeldwebel R. Zippel vom Karriereberatungsbüro Saarlouis begrüßte die Schulklassen und informierte sie über die Bundeswehr sowie über die Möglickeiten für Schulabgänger innerhalb der Bundeswehr. Im Anschluss daran nahmen die Schülerinnen und Schüler an einem eindrucksvollen und abwechslungsreichen Programm teil, das die Luftlandepioniere für sie vorbereitet hatten.

Am 07.01. und am 11.01.2019 informierten Experten für Aus- und Weiterbildung der Industrie- und Handelskammer (IHK), der Handwerkskammer (HWK) und des BfW Saarland (BfW) die Kaufmänner und -frauen für Büromanagement am KBBZ Neunkirchen über Weiterbildungsmöglichkeiten im Berufsfeld. Organisiert wurden die Veranstaltungen von Schülerinnen und Schülern der Berufsschulklassen selbst. Die angehenden Bürokaufleute der Fachstufe 2 des Ausbildungsgangs bereiteten die Veranstaltung als praktisches Projekt im Lernfeld 12 „Veranstaltungen und Geschäftsreisen organisieren“ vor, luden die Referenten ein und moderierten den Ablauf. (mehr …)

Bildquelle: SR1/Susanne Armbruster


Am Donnerstagmittag, den 10.01.2019, machte ich mich gemeinsam mit Hans-Werner Backes (Seminarfachleiter), Lara-Marie May (Geschäftsführerin), Michelle Achour (stellvertretende Abteilungsleiterin Finanzen) und Fabian Naumann (stellvertretender Abteilungsleiter Marketing) auf den Weg nach Saarbrücken zum SR. Der Grund des Ausflugs: Der Radiosender wurde durch Zeitungsberichte auf unsere Juniorfirma aufmerksam und lud uns zu einem Interview ein. (mehr …)

Am 26.11.2018 war die Google Zukunftswerkstatt zu Besuch am KBBZ Neunkirchen und informierte die Berufsschüler über aktuelle Online Marketingtrends. Folgetermin für den Einzelhandel ist am 05.04.2019.

Vorläufige Anmeldung: bis zum 3. Mai 2019

Endgültige Anmeldung: bis zum 28. Juni 2019

Wann?   Samstag, 26.01.2019 von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Wo?   Unten am Steinwald, 66538 Neunkirchen

Warum?   Informationen über das umfangreiche Schulangebot des Kaufmännischen Berufsbildungszentrums Neunkirchen

Schulformen?   Berufliches Oberstufengymnasium der Fachrichtung Wirtschaft sowie der Fachrichtung Gesundheit und Soziales (Allgemeine Hochschulreife); Fachoberschule, Fachbereich Wirtschaft (Allgemeine Fachhochschulreife); Handelsschule (Mittlerer Bildungsabschluss); Berufsschule (Industriekaufmann, Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Kaufmann für Büromanagement, Kaufmann im Einzelhandel, Verkäufer, Medizinische Fachangestellte); Berufsgrundbildungsjahr, Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung (Hauptschulabschluss, Berechtigungsvermerk zum Übergang in die Berufsfachschulen)

Programm?   Vorstellung aller Schulformen, Präsentation von Schülerprojekten der einzelnen Schulformen und Fächer

An diesem Tag nehmen wir bereits Anmeldungen für das neue Schuljahr entgegen.

2.630,54 € wurden beim diesjährigen Adventscafé am KBBZ Neunkirchen gesammelt. Das Geld kommt zum einen Patenkindern in Ruanda und zum anderen dem Wüschewagen vom Arbeiter-Samariter-Bundzu Gute. Es ist Tradition, dass am KBBZ in der Vorweihnachtszeit von Schulpfarrer Udo Nilius und seinem Team das 1-wöchige Adventscafé veranstaltet wird. Mittels Kuchen- und Sachspenden organisieren einzelne Schülerinnen und Schüler ein großes Buffet sowie eine Tombola und dekorieren die untere Pausenhalle weihnachtlich. (mehr …)

Das Kaufmännische Berufsbildungszentrum in Neunkirchen freut sich sehr über den neuen Beamer, dessen Kosten von unserem Kooperationspartner Eberspächer übernommen wurden. Vielen Dank!

Am Freitag, den 09.11.2018, besuchten die Klassen E 12 A und E 12 B mit ihrem Abteilungsleiter Herrn Schmit und ihren Klassenlehrerinnen Frau Johann und Frau Ramelli das Saarpark-Center Neunkirchen. Die Centermanagerin Frau Keller selbst ließ es sich nicht nehmen, den interessierten Auszubildenden  Einblicke in und hinter die Kulissen des Centers im Rahmen einer gelungenen Powerpräsentation  zu geben.

So erfuhren wir beispielsweise, dass das Saarpark-Center eine Verkaufsfläche von 33.500 m² umfasst und derzeit ca. 120 Shops verschiedener Größen beherbergt. Ferner, dass täglich zwischen 24.000 und 36.000 Besucher den Weg ins Saarpark-Center finden, was auch der guten Verkehrsanbindung geschuldet ist. Sie erklärte, dass das Center der ECE gehört, die seit 1965 Einkaufscentren entwickelt, plant, realisiert, vermietet und managt und durch Werner Otto gegründet wurde. (mehr …)

Im Rahmen des Vorlesetages besuchte Dr. Magnus Jung am 16.11.2018 das Kaufmännische Berufsbildungszentrum in Neunkirchen. Er las den Schülerinnen und Schülern der Klasse FO12A aus dem Roman „Wir sehen uns dort oben“ von Pierre Lemaitre vor, um an das Ende des 1. Weltkrieges vor 100 Jahren zu erinnern.

Zum Schuljahr 2018/2019 startete der Oberstufenverbund der Gemeinschaftsschulen Illingen, Merchweiler, Spiesen-Elversberg, Neunkirchen-Stadtmitte, Wellesweiler sowie der Maximilian-Kolbe-Schule Wiebelskirchen mit dem Beruflichen Oberstufengymnasium der Fachrichtung Wirtschaft sowie Gesundheit und Soziales am KBBZ Neunkirchen. Dieser Bildungsgang führt in drei Jahren zur Allgemeinen Hochschulreife (Abitur). Um Ihnen diesen Bildungsgang vorzustellen, laden wir Sie zu einer Informationsveranstaltung am 21. November 2018 um 18 Uhr in das Kaufmännische Berufsbildungszentrum Neunkrichen ein. (mehr …)

Die Bürger Europas e.V. veranstalteten im Auftrag und in enger Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium der Finanzen am 19.10.2018 einen EU-Bürgerdialog am KBBZ Neunkirchen, an dem alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 des Oberstufengymnasiums teilnahmen.

Vorgesehen waren u.a. Veranstaltungen, um Meinungen, Vorschläge und Kritiken von Menschen aller Generationen in diesen europäischen Dialog einfließen zu lassen. (mehr …)

Im Rahmen eines Projektes veranstaltet die Klasse I 12 A eine Spendenaktion für die Sanierung eines Wassergewöhnungsbeckens für die Rothenbergschule in Dirmingen.
Die Rothenbergschule ist eine Schule für körperlich und geistig eingeschränkte Menschen. Mithilfe des Wassergewöhnungsbeckens lernen die Schülerinnen und Schüler ihr Körpergefühl zu aktivieren und fitteren Kindern bietet dieses Becken sogar die Möglichkeit schwimmen zu lernen. Außerdem fördert das Wasser die aktive Bewegung, schult den Gleichgewichtssinn und die Körperkontrolle. Um diese Schule bei der Sanierung des Beckens zu unterstützen, veranstaltet die Klasse I12A, unter der Leitung von Frau Leffer, Kuchenverkäufe sowie eine Spenden-Sammelaktion, bei welcher unsere fleißigen Helfer durch die Klassen gehen. Bei einer Spende von mindestens 1 € erhaltet ihr als Dankeschön einen Schokoladen-Nikolaus.

Die Kuchenverkäufe finden am 07.11.2018 sowie am 14.11.2018 im Foyer zu den Pausenzeiten statt. Die Spenden-Sammelaktion findet am 03.12. und 05.12.2018 statt.

In Kooperation mit dem Klimaprojekt der Stadt Neunkirchen durften die Schülerinnen und Schüler der Klasse OG11C mit den Chemielehrern Mike Strauss und Kathrin Klein in den Produktionsstätten der Firma Vensys in Wellesweiler erleben wie Windkraftanlagen gebaut werden und im Anschluss das Innere einer solchen Anlage in Schiffweiler besichtigen. Eine tolle Erfahrung für alle Teilnehmer!

Bei der „Rohstoffexpedition“ lernten die Schülerinnen und Schüler der Klassen OG11A und OG11B allerhand Interessantes über die Rohstoffe der Erde, Ressourcen sowie die Klimaerwärmung.

Die Schülerinnen und Schüler der Klassen FO12A und FO12B schlüpften heute im Zuge des Planspiels „Klimakonferenz“ in die Rolle von verschiedenen Staaten bzw. Kontinenten und hatten viel Spaß dabei für „ihre“ Länder die besten Verträge und Abkommen auszuhandeln!

Im Rahmen der Kooperationsvereinbarung zwischen dem KBBZ Neunkirchen und der Firma Eberspächer Exhaust Technology GmbH & Co. KG erfolgte am 16.10.2018 die Übergabe eines Glastisches, der von Tobias Zewe und Nico Schnur, Auszubildende zum Konstruktionsmechaniker im 4. Lehrjahr bei Eberspächer, hergestellt wurde und nun den Eingangsbereich des KBBZ Neunkirchen verschönert.


Am Mittwoch, den 12. September 2018, fand am KBBZ Neunkirchen wieder die alljährliche Blutspendeaktion mit Hilfe des DRK statt. 48 Schülerinnen und Schüler, darunter 25 Erstspender, haben jeweils 500 g Blut abgegeben und können damit viel Gutes tun, denn die Blutkonserven werden dringend benötigt. Zudem haben sich 30 Schülerinnen und Schüler über die Stefan-Morsch-Stiftung bei der DKMS registrieren lassen. Vielen Dank an alle Spenderinnen und Spender!

Am 26. September 2018 um 18:00 Uhr finden in den folgenden Klassen Wahlen zur Elternvertretung statt:

OG11A (Frau Khaja-Stolz)
OG11B (Herr Buchmüller)
OG11C (Frau Stephan)

In allen anderen Klassen entfallen die Wahlen, da zu wenige Anmeldungen vorliegen.

Gemäß Schulmitbestimmungsgesetz (SchmG) finden die Wahlen der Schülervertreter am 5. September 2018 um 13:00 Uhr im Filmsaal statt. Nähere Informationen können Sie dem folgenden Link entnehmen: Wahlen Schulmitbestimmungsgesetz

Das KBBZ in Neunkirchen erhält zu Beginn des Schuljahres Unterstützung durch neue Lehrkräfte: Frau Araj (Englisch/Philosophie), Herr Welsch (Wirtschafts-wissenschaften/Informatik), Herr Grünewald (Physik/Mathematik) und Frau Khaja-Stolz (Sport/Mathematik). Frau Zenner (Wirtschaftswissenschaften/Mathematik) ist nach ihrer Elternzeit ebenfalls wieder dabei.

Dem folgenden Link können Sie alle wichtigen Informationen zum Ablauf des ersten Schultags im neuen Schuljahr entnehmen.

Organisation erster Schultag

Am 20. Juni 2018 erhielten 45 Medizinische Fachangestellten an der Ärztekammer des Saarlandes ihre Abschlusszeugnisse in einem feierlichen Rahmen durch den Vizepräsidenten Prof. Dr. med. Harry Derout. Es gratulieren das gesamte Schulteam des KBBZ Neunkirchen.

Die Schülerfirma unity. spendet nach Ablauf des Geschäftsjahres einen Teil ihres erwirtschafteten Gewinns für einen wohltätigen Zweck. Marc Hary übergibt dem Schulpfarrer Udo Nilius einen Spendenscheck über 250,00 € für sein Ruanda-Projekt.

Am 18.06.2018 besuchte die Klasse I11A mit ihrer Klassenlehrerin Frau Groh das Weltkulturerbe in Völklingen. Bei einer Führung durch das Weltkulturerbe erhielten die Schülerinnen und Schüler spannende Einblicke und sammelten viele interessante Eindrücke.

Am 28.05.2018 endete die Schule für die Schülerinnen und Schüler der OG 12 ungewöhnlich früh. Der Grund dafür war eine Exkursion zur Universität des Saarlandes, welche von den engagierten Planern des Seminarfaches „Organisationsmanagement“ veranstaltet wurde. Nach Schulschluss fanden sich die Teilnehmer in Fahrgemeinschaften zusammen und fuhren zur Universität. Nachdem sich alle, mehr oder weniger pünktlich, um 11:30 Uhr vor der Mensa einfanden, begrüßten die Exkursionsleiterinnen des Seminarfaches, Mandy und Susi, ihre Mitschüler. Danach ging es zu einem Essen in die Uni-Mensa. Bereits dort waren viele von den Ausmaßen einer großen Bildungseinrichtung wie der Universität fasziniert. Da bis zur Führung noch Zeit blieb, entschlossen sich einige Schüler, einen Hörsaal zu besichtigen und sich in den verschiedenen Instituten umzusehen. Darüber hinaus konnten die Interessierten wichtige Informationen bei der Zentralen Studienberatung erhalten. (mehr …)

„Sie können stolz auf sich sein!“ Mit diesen Worten gratulierte der Schulleiter Heiko Staub den Schülerinnen und Schülern, die im 2-jährigen Bildungsgang der Fachoberschule (Fachbereich Wirtschaft) am Abend des 12.06.2018 im Kulturhaus Wiebelskirchen viel zu feiern hatten. (mehr …)

Am Dienstag, den 19.06.2018, schließt das Sekretariat bereits um 12:30 Uhr.

Die Ausgabe der Abschluss- und Abgangszeugnisse in den Abschlussklassen der Berufsschule findet am Montag, den 11.06.2018, um 11 Uhr durch die Klassenlehrer statt.
Die Raumzuweisung für die einzelnen Klassen können Sie dem folgenden Link entnehmen: Zeugnisausgabe 2018

Für „besonders herausragende Leistungen im Fach Mathematik bzw. Informatik im Abiturjahr 2018“ wurden am 26.05.2018 von der Fakultät für Mathematik und Informatik der Universität des Saarlandes folgende Schülerinnen und Schüler des Oberstufengymnasiums geehrt:

David Zasada (Mathematik und Informatik), Sevim Kiliç (Mathematik) und Axel Baldauf (Informatik).

Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler durch die Fachlehrer Herrn Buchmüller, Herrn Bouillon sowie Herrn Brodkorb.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen herausragenden Leistungen und alles Gute für die berufliche Zukunft.

Mit Unterstützung des kunterBUNDmobils des BUND konnten die beiden Biologiekurse des Oberstufengymnasiums mit Herr Klein und Frau Klein eine lustige und lehrreiche Fließgewässerexkursion an die Blies unternehmen, bei der es allerhand zu entdecken gab.

Am 16.05.2018 unternahmen die Klassen FO11B mit ihrer Klassenlehrerin Frau Çetin und FO12A mit ihrer Klassenlehrerin Frau Backes einen Ausflug nach Heidelberg. Bei schönem Wetter konnten die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule die gemeinsame Zeit nutzen, um sich besser kennen zu lernen und das zurückliegende Schuljahr Revue passieren zu lassen.

Jugendliche wachsen in einer Gesellschaft auf, in der der Konsum von Alkohol selbstverständlich ist. Alkohol ist neben Tabak die am häufigsten konsumierte psychoaktive Substanz. So gilt Alkohol als Durstlöscher.

Jugendliche werden fit für den Alltag ohne Alkohol!

Mit diesem wichtigen Ansatz entschied sich das KBBZ Neunkirchen ein Projekt zum Thema „Alkohol“ durchzuführen. (mehr …)

Für die beruflichen Vollzeitschulen gelten für das Schuljahr 2018/19 die folgenden Anmeldetermine:

Vorläufige Anmeldung:   bis zum 27. April 2018

Endgültige Anmeldung:  bis zum 22. Juni 2018

Vom 19. bis zum 23. März begaben sich die Schüler der Klassenstufe 12 des Oberstufengymnasiums auf Kursfahrt an den Gardasee. Begleitet wurden sie durch ihre Tutoren Herrn Berdin und Frau Gehring. Frau Lampert- Müller erweiterte die Truppe, wegen des bedauernswerten Ausfalls von Frau Sander aufgrund von Krankheit. Am Montag, dem 19. März, trafen sich die Schüler und Lehrer pünktlich um 7 Uhr am Busbahnhof in der Fernstraße zur Abfahrt. Nachdem der Bus sich schon zu Beginn fast eine Stunde verspätete, ging die langwierige, jedoch sehr spaßige, Fahrt gen Süden los. Gegen 21 Uhr erreichten wir unser Hotel, in dem wir noch mit Pasta und Pizza versorgt wurden. (mehr …)

Für den Zeitraum von Anfang Juni bis Ende August werden Ferienhelfer in der Schulbuchausleihe an den Schulen des Landkreises Neunkirchen gesucht. Nähere Informationen können Sie dem folgenden Link entnehmen: Aushang+Ferienhelfer+KBBZ